Daten aus Google Chrome importieren

In diesem Artikel unterstützen wir Sie beim Exportieren von Daten aus Google Chrome und beim Importieren in Bitwarden.

Tipp

Die in diesem Artikel beschriebenen Schritte können auch mit jedem anderen Chromium-basierten Browser durchgeführt werden, einschließlich Opera, Microsoft Edge (Chromium), Brave und Vivaldi.

Aus Chrome exportieren

In Google Chrome gespeicherte Daten können Sie über den Browser auf Ihrem PC oder über einen mobilen Browser exportieren:

So exportieren Sie Passwörter aus Chrome auf Ihrem PC:

  1. Navigieren Sie über die Adressleiste zu chrome://settings/passwords.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche im Abschnitt Gespeicherte Passwörter und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option "Passwörter exportieren...".

    Möglicherweise werden Sie aufgefordert, das Passwort Ihres Computers zur Autorisierung einzugeben.

  3. Geben Sie einen Speicherort für den Export an, und wählen Sie als Dateiformat .csv aus.

  4. Klicken Sie auf Speichern, um den Export aus Chrome abzuschließen.

So exportieren Sie Passwörter aus Chrome auf Ihrem mobilen Endgerät:

  1. Tippen Sie auf und dann auf Einstellungen.

  2. Tippen Sie auf Passwörter.

  3. Tippen Sie auf Passwörter exportieren.

    Möglicherweise werden Sie aufgefordert, die PIN Ihres Geräts einzugeben oder sich biometrisch zu authorisieren, um den Export zu ermöglichen.

  4. Geben Sie einen Speicherort für den Export an.

In Bitwarden importieren

Die exportierten Daten müssen über den Web-Tresor oder die Kommandozeile in Bitwarden importiert werden. Ihre Daten werden lokal verschlüsselt, bevor sie zur Speicherung an den Server gesendet werden.

Alle Schritte, um Daten in Ihren Tresor zu importieren:

  1. Melden Sie sich im Web-Tresor unter https://vault.bitwarden.com an (oder https://your.bitwarden.domain.com, wenn Sie Bitwarden selbst hosten).

  2. Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste Werkzeuge.

  3. Wählen Sie Daten importieren aus dem Menü Werkzeuge.

  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü das Format Ihrer Import-Datei aus.

  5. Klicken Sie auf Datei auswählen und fügen Sie die zu importierende Datei hinzu oder kopieren Sie den Inhalt Ihrer Datei in das Eingabefeld.

    Warnung

    Beim Importieren wird nicht geprüft, ob Elemente in der zu importierenden Datei bereits in Ihrem Tresor vorhanden sind. Wenn Sie mehrere Dateien importieren oder Dateien mit Elementen importieren, die bereits in Ihrem Tresor vorhanden sind, werden Duplikate erstellt.

  6. Klicken Sie auf Daten importieren, um den Import zu starten.

  7. Löschen Sie nach erfolgreichem Import die Import-Quelldatei von Ihrem Computer. Damit schützen Sie sich für den Fall, dass Ihr Computer angegriffen wird.

Dateianhänge müssen manuell in Ihren Tresor hochgeladen werden.

Um Daten über die Kommandozeile in Ihren Tresor zu importieren, verwenden Sie den folgenden Befehl:

bw import <format> <path>

bw import erfordert ein Format (verwenden Sie bw import --formats, um eine Liste von Formaten abzurufen) und einen Pfad, zum Beispiel:

bw import lastpasscsv /Users/myaccount/Documents/mydata.csv

Löschen Sie nach erfolgreichem Import die Import-Quelldatei von Ihrem Computer. Damit schützen Sie sich für den Fall, dass Ihr Computer angegriffen wird.


Sprache
© 2022 Bitwarden, Inc.
NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungSitemap