Password ManagerImport & Export

Import Data from 1Password

Use this article for help exporting data from 1Password and importing into Bitwarden. 1Password data exports are available as .1pux (requires 1Password v8.5+), .1pif, and .csv files depending on which client version and operating system you are using.

Export from 1Password

Complete the following steps to export data from the 1Password desktop app:

Tipp

Currently, only 1Password 8 allows you to export multiple vaults at once. If you are using 1Password 8, skip to Step 3.

  1. Navigate to the vault you'd like to export.

  2. In your vault, select the items you would like to export. Hold Ctrl/Cmd to select multiple vault items, or select everything by pressing Ctrl/Cmd + A.

  3. On Windows, select FileExport or right-click and select Export.

    On macOS, select FileExportAll Items...

  4. In the export window, specify a location and file format.

    Hinweis

    If you are exporting a .csv from macOS, you must also select the All Fields radio button and check the Include Column Labels checkbox.

Import to Bitwarden

Data must be imported to Bitwarden from the web vault or CLI. Data is encrypted locally before being sent to the server for storage.

Alle Schritte, um Daten in Ihren Tresor zu importieren:

  1. Melden Sie sich im Web-Tresor unter https://vault.bitwarden.com an (oder https://your.bitwarden.domain.com, wenn Sie Bitwarden selbst hosten).

  2. Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste Werkzeuge.

  3. Wählen Sie Daten importieren aus dem Menü Werkzeuge.

  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü das Format Ihrer Import-Datei aus.

  5. Klicken Sie auf Datei auswählen und fügen Sie die zu importierende Datei hinzu oder kopieren Sie den Inhalt Ihrer Datei in das Eingabefeld.

    Warnung

    Beim Importieren wird nicht geprüft, ob Elemente in der zu importierenden Datei bereits in Ihrem Tresor vorhanden sind. Wenn Sie mehrere Dateien importieren oder Dateien mit Elementen importieren, die bereits in Ihrem Tresor vorhanden sind, werden Duplikate erstellt.

  6. Klicken Sie auf Daten importieren, um den Import zu starten.

  7. Löschen Sie nach erfolgreichem Import die Import-Quelldatei von Ihrem Computer. Damit schützen Sie sich für den Fall, dass Ihr Computer angegriffen wird.

Dateianhänge müssen manuell in Ihren Tresor hochgeladen werden.

Um Daten über die Kommandozeile in Ihren Tresor zu importieren, verwenden Sie den folgenden Befehl:

Bash
bw import <format> <path>

bw import erfordert ein Format (verwenden Sie bw import --formats, um eine Liste von Formaten abzurufen) und einen Pfad, zum Beispiel:

Bash
bw import lastpasscsv /Users/myaccount/Documents/mydata.csv

Löschen Sie nach erfolgreichem Import die Import-Quelldatei von Ihrem Computer. Damit schützen Sie sich für den Fall, dass Ihr Computer angegriffen wird.

Import troubleshooting

File size import limitations

Imports may be rejected for exceeding any of the following data limitations:

  • If your import has more than 7,000 items.

  • If your import has more than 2,000 folders.

  • If your import has more than 2,000 collections.

  • If your import has more than 7,000 item-folder relationships (e.g. a single item in 3 folders can be said to have 3 item-folder relationships).

  • If your import has more than 14,000 item-collection relationships (e.g. a single item in 3 collections can be said to have 3 item-collection relationships).

Make a suggestion to this page

Kontaktieren Sie unser Team vom Kundendienst

For technical, billing, product, and Family/Premium questions.

Name*
E-Mail-Adresse Ihres Bitwarden-Kontos*
Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse des Kontos*
Produkt*
Bist du selbst gehostet?*
Betreff*
Nachricht...*

Cloud-Status

Status überprüfen

© 2024 Bitwarden, Inc.NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungSitemap
Diese Website ist auf Deutsch verfügbar.
Go to EnglishStay Here