Password ManagerAuto-fill

Disable a Browser's Built-in Password Manager

If you are new to Bitwarden, it's likely that the web browser you use has been saving and auto-filling your passwords. Most web browsers enable this by default, but experts generally agree that built-in password managers are more vulnerable than dedicated solutions like Bitwarden.

For that reason, and because an active built-in password manager can interfere with your Bitwarden experience, we recommend disabling your web browser's built-in password manager.

Hinweis

The Bitwarden browser extension can be deployed across managed endpoints. Learn more about deploying the Bitwarden browser extension to managed devices.

Learn how to disable the built-in password manager for major browsers:

Tipp

Several modern browsers, including Edge, Opera, and Brave, use a Google Chrome framework called "Chromium". If you are using one of those browsers, use the Chrome/Chromium instructions.

Navigieren Sie in Chrome oder einem anderen Chromium-basierten Browser (Edge, Opera und Brave) zur Seite Passwörter, indem Sie chrome://settings/passwords in die Adressleiste eingeben, wobei Sie chrome eventuell durch Ihren jeweiligen Browsernamen ersetzen (z. B. brave://settings/passwords).

Deaktivieren Sie auf dieser Seite sowohl die Option Speichern von Passwörtern anbieten als auch die Option zur automatischen Anmeldung:

Chrome Password Options
Chrome Password Options

Auf dieser Seite werden auch alle gespeicherten Passwörter aufgelistet, die vom Browser gespeichert wurden:

Chrome Saved Passwords
Chrome Saved Passwords

Wenn Sie diese Passwörter noch nicht in Bitwarden gespeichert haben, exportieren Sie diese, um sie für einen zukünftigen Import in Bitwarden vorzubereiten. Nach dem Exportieren sollten Sie diese Passwörter aus dem Speicher des Browsers löschen.

Navigieren Sie in Firefox zu Einstellungen → Datenschutz und Sicherheit und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Logins und Passwörter. Deaktivieren Sie in diesem Abschnitt alle voreingestellten Kontrollkästchen:

Firefox Password Options
Firefox Password Options

Sie sollten auch herausfinden, welche Logins Firefox bereits gespeichert hat, indem Sie auf die Schaltfläche Gespeicherte Logins klicken:

Firefox Saved Logins
Firefox Saved Logins

If you haven't already saved these passwords in Bitwarden, export them for future import to Bitwarden. Once exported, you should Remove these passwords from Firefox.Wenn Sie diese Passwörter nicht bereits in Bitwarden gespeichert haben, exportieren Sie diese, um sie später in Bitwarden zu importieren. Nach dem Export sollten Sie diese Passwörter aus Firefox entfernen.

Öffnen Sie in Safari die Einstellungen in der Menüleiste und navigieren Sie zur Registerkarte Automatisches Ausfüllen. Deaktivieren Sie auf dieser Registerkarte alle bereits aktivierten Optionen:

Safari Password Options
Safari Password Options

Sie sollten auch herausfinden, welche Passwörter Safari bereits gespeichert hat, indem Sie zur Registerkarte Passwörter navigieren:

Safari Saved Passwords
Safari Saved Passwords

Wenn Sie diese Passwörter noch nicht in Bitwarden gespeichert haben, erstellen Sie Login-Elemente in Bitwarden für diese Passwörter. Sobald alle gespeicherten Passwörter in Bitwarden sind, entfernen Sie diese Passwörter aus Safari.

Öffnen Sie in Vivaldi das Fenster Vivaldi-Einstellungen und wählen Sie in der Navigation links die Option Datenschutz. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Passwörter und deaktivieren Sie die Option Passwörter von Webseiten speichern:

Vivaldi Password Options
Vivaldi Password Options

Sie sollten auch herausfinden, welche Passwörter Vivaldi bereits gespeichert hat, indem Sie die Schaltfläche Gespeicherte Passwörter anzeigen wählen:

Vivaldi Saved Passwords
Vivaldi Saved Passwords


Wenn Sie diese Passwörter noch nicht in Bitwarden gespeichert haben, legen Sie in Bitwarden Login-Elemente für dafür an. Sobald alle gespeicherten Passwörter in Bitwarden sind, entfernen Sie diese Passwörter aus Vivaldi, indem Sie mit der rechten Maustaste auf jedes einzelne Element klicken und Passwort löschen wählen.

Obwohl Tor seine Wurzeln mit Firefox teilt, ist der Browser insofern einzigartig, als er Ihre Zugangsdaten nicht standardmäßig speichert. Wenn Sie Tor nicht manuell so konfiguriert haben, dass Ihre Logins gespeichert werden und Formulare automatisch ausgefüllt werden, ist für Sie nichts weiter zu tun.

Andernfalls, gehen Sie auf die Seite Passwörter, indem Sie about:preferences#privacy in die Adresszeile eingeben. Scrollen Sie herunter zum Abschnitt Logins und Passwörter. Schalten Sie alle Optionen aus, die aktiviert sind:

Tor Password Option
Tor Password Option

Sie sollten auch herausfinden, welche Logins Tor bereits gespeichert hat, indem Sie auf die Schaltfläche Gespeicherte Logins klicken:

Tor Saved Passwords
Tor Saved Passwords

Wenn Sie diese Passwörter noch nicht in Bitwarden gespeichert haben, erstellen Sie dafür Login-Elemente in Bitwarden. Sobald alle gespeicherten Passwörter in Bitwarden sind, entfernen Sie diese Passwörter aus Tor.

Make a suggestion to this page

Kontaktieren Sie unser Team vom Kundendienst

For technical, billing, product, and Family/Premium questions.

Name*
E-Mail-Adresse Ihres Bitwarden-Kontos*
Bestätigen Sie die E-Mail-Adresse des Kontos*
Produkt*
Bist du selbst gehostet?*
Betreff*
Nachricht...*

Cloud-Status

Status überprüfen

© 2024 Bitwarden, Inc.NutzungsbedingungenDatenschutzerklärungSitemap
Diese Website ist auf Deutsch verfügbar.
Go to EnglishStay Here